Christian M. Bott

Der mit dem Schwert coacht.

Projekte

Krîfon

Schule für Historische Fechtkunst

krifon

Multimedia Fechtbuch

Schwertkampf lernen mit Video-Tutorials

Online:

tutorials

Offline als E-Book:

tutorials

LionSword

Schwertkampf-Seminare & Coaching für Christen

lionsword


Seinen Platz einnehmen
Stärke leben

Schwertfechten trifft Coaching

Man könnte denken, es wären 800 Jahre zu überbrücken, ehe man die Begriffe Schwert und Coaching in einem Satz nennen kann. Überraschenderweise ist das Gegenteil der Fall, wie ich selbst auf meinem Weg als aktiver Schwertfechter feststellte.
Für mich als Mensch der Moderne bestätigt sich, was über Jahrhunderte bekannt war: ein Blick in die überlieferten Lehrbücher mittelalterlicher Fechtmeister zeigt, dass im Fechtunterricht nicht ausschließlich die Anwendung der Techniken im Vordergrund stand, sondern vor allem das mentale Reifen des Schülers. Der inneren Einstellung, dem "Bereitsein" zum Gefecht wurde so viel Wichtigkeit beigemessen, dass noch lange nach dem Niedergang des ritterlichen Heerwesens das Fechten zur mentalen und charakterlichen Bildung unterrichtet wurde.


"Die Fähigkeit zum Kampf wird im Kampf gewonnen."

Nelson Mandela


Was mich persönlich fasziniert, ist die klärende Kraft, die das Schwert auf den Fechter ausübt; die Eigenart, verschiedenste Menschen konsequent von ihren Rollen und Masken zu befreien. Ein Gefecht mit dem Schwert kann man nur mit absoluter Präsenz führen und nur mit absoluter Ehrlichkeit zu sich selbst ist die Herausforderung der kämpferischen Konfrontation zu meistern.

Diese Tatsache ist der Berührungspunkt mit dem Coaching, wie man es heute versteht. Das Schwertfechten öffnet dem Coachingnehmer einen Weg zur aufschlussreichen Selbsterfahrung und gibt zugleich mir als Coach ganz klare Hinweise zum Verständnis der individuellen Persönlichkeit und der vorliegenden Blockaden.
Werden Sie ein tatkräftiger Mensch, der ...
  • in seinen Schwächen die Wegweisung zu seiner Stärke sieht - und diese Erkenntnis umsetzt,
  • der fest in seinem Leben steht und Wandlungen wie Entwicklungen weise begegnet,
  • präsent ist und andere Menschen zu bewegen vermag,
  • der dem persönlichen Erfolg einen erfüllenden Lebenssinn gibt, anstatt ihm blind nachzujagen,
  • sein Potenzial kennt und nutzt
  • und dabei achtsam mit seinen körperlichen und emotionalen Ressourcen umgeht.


Portrait über Christian Bott und seine Arbeit als Fechtlehrer
Christian M. Bott

Fechtmeister ADFD
Fachsportlehrer DSLV
Personal Coach XPAND





buch
WortSchätze europäischer Fechtkunst

Zitate und Lebensweisheiten der Fechtmeister aus vier Jahrhunderten mit aktueller Relevanz.

Kuppinger Verlag
ISBN 978-3-928856-52-2

Hardcover erhältlich
- bei Amazon.de
- beim Verlag

Als E-Book
- für Apple
- für Kindle
© 2016 | Christian Bott | mail@christianbott.de | www.christianbott.de
Design: amberloupine.de